Informationen im Überblick

Name: Abteilung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
Berufsfeld: Versorgungstechnik
Ansprechpartner: Herr Müller

Kontakt:  cmueller@bkwb.de

In der Abteilung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik werden ca. 130 Schüler ausgebildet. Seit der Neuordnung der Ausbildung im Jahr 2003 wurden die Berufe Gas- und Wasserinstallateur und Zentralheizungs- und Lüftungsbauer zum Beruf ANLAGENMECHANIKER/IN für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik zusammengefasst. Dieser Beruf bietet jungen Leuten mit handwerklichem Geschick und technischem Verständnis eine gute Einstiegschance in das Berufsleben.

Die Fächer Arbeitsplanung, Anlagenanalyse und Kundendienst werden durch Schulung in 4 modernen Laborräumen vertieft und bieten den Auszubildenden eine selbstständige Planung, Erstellung und Optimierung von Sanitär-, Heizungs- und Solaranlagen. Jährliche Firmenbesuche und Fachseminare innerhalb und außerhalb des Berufskollegs vervollständigen und erweitern das Fachwissen.

Die enge Zusammenarbeit zwischen Betrieben, der überbetrieblichen Lehrwerkstatt und der Schule garantiert eine qualifizierte und moderne Ausbildung unter Begleitung der Innung Wuppertal. Am Ende steht der verantwortungsbewusste Monteur, der seine Anlagen und Geräte installieren und warten und sich auf die technische Weiterentwicklung einstellen kann.

Als weiterführende Qualifikation steht jedem Auszubildenden offen, die Fachoberschulreife oder die Fachhochschulreife berufsbegleitend zu erwerben.

Unter Berücksichtigung der immer notwendiger werdenden Einsparung von Energie und der Nutzung erneuerbarer Energiequellen ist die berufliche Perspektive interessant und gesichert. Weiterbildungsmöglichkeiten zum Meister oder Techniker sind am gleichen Ort oder in der näheren Umgebung möglich.