Ticket gelöst - BK Werther Brücke goes Europe!

erstellt von Björn Busmann |

Erfolgreiche Erasmus+ Zertifizierung sichert Finanzierung von Auslandsaufenthalten für Jahre.

Mit der sehr erfolgreichen Rezertifizierung für das Erasmus+ Programm sichert sich das Berufskolleg Werther Brücke die Finanzierung seiner Auslandspraktika bis in das Jahr 2027!

Das Erasmus+ Team Tanja Müller und Lennart Frankholz erreichten bei dem Rezertifizierungsprozess eine hervorragende Bewertung: 96 von 100 möglichen Punkten - dafür bekommt man in der Schule bekanntermaßen eine 1.

„Das Programm hat sich entscheidend verändert”, erläutert Tanja Müller, „es wurde so zusammengefasst, dass eine erfolgreiche Bewerbung heute für alle Abteilungen, also für die ganze Schule gilt. Das Beste aber ist, dass das Programm nunmehr gleich für sieben Jahre Gültigkeit besitzt. Wir haben also mit der Erasmus+ Runde 2021 die gesamte Finanzierung sämtlicher BKWB Auslandsaustausche, Auslandsinitiativen und Auslandspraktika im EU-Raum und assozierter Staaten bis in das Jahr 2027 gesichert”, freut sich Tanja Müller.