Schulinterne Produktion

|

„Lernen, üben und Sinnvolles produzieren“ - das ist das Motto der schulinternen Produktion.

In der Holzwerkstatt wurden in diesem Jahr mit den Schülerinnen und Schülern der Internationalen Förderklassen (IFK), z.B. zwölf neue Stehtische für die Aula, vier Stehpulte für Büros und  Tische für den Innenausbau des neuen Schüleraufenthaltsraums hergestellt.
Durch die Herstellung von Werkstücken mit einem hohen Gebrauchswert lernen die Schülerinnen und Schüler Produktionsschritte kennen und können ihre eigenen Fähigkeiten im Umgang mit dem Werkstoff „Holz“ erfahren und einüben. Weitere Projekte sind geplant.