Die SV (Schüler*innenvertretung) sind die in den Klassen gewählten Klassensprecher/innen, die Schülersprecher/innen und deren Vertreter. Sie vertreten die Belange und Interessen der Schüler im Bezug auf Unterricht und Schulleben gegenüber der Schulleitung, dem Lehrerkollegium aber auch der Öffentlichkeit. Schüler/innen, die in der Schule Probleme oder Konflikte haben oder denen Ordnungsmaßnahmen drohen, steht die SV helfend zur Seite. Auf der Schülerratssitzung am Anfang des neuen Schuljahrs treffen sich alle Klassensprecher/innen und wählen:

  •     die Schülersprecher/innen, die Ansprechpartner/innen für alle Angelegenheiten der Schüler/innen
  •     die Mitglieder der Schulkonferenz, die dort und in den Bildungsgangkonferenzen Schülerinteressen vertreten
  •     sowie die Verbindungslehrer/innen, die die SV unter anderem bei Fragen und Problemen im Schulalltag unterstützen und begleiten

 

Schüler-/ Schülerinnenvertretung:

Schülersprecherin:         Ciara Brozi sv@bkwb.de.

stellv. Schülersprecher: Christoph Laszlo Szabo sv@bkwb.de.

 

SV-Team:

Angelina Basedow, ABF13

Emir Dinler, MA12

Dustin Hainz, ABA12

Cem Kaplaner, VM11b

 Tim Köhler, AKA13

Louis Rod Kohaupt, NN (nicht im Bild)

Chris Stefan Leuchtenberg, FTV11

Fabian Pusic, VM11b

Thomas Pechner, VM11c (nicht im Bild)

Max Reuffurth, AKA13

Patrick Winkelmann, ABA12 (nicht im Bild)

 

Kontakt zu der SV


Die SV kann jederzeit per E-Mail erreicht werden: sv@bkwb.de. Außerdem steht ein Briefkasten am SV-Raum (Rm 113) zur Verfügung, der mehrmals wöchentlich geleert wird.

 

 

Verbindungslehrerinnen und Verbindungslehrer:

Termine der SV

Die SV trifft sich jeweils einmal im Monat um 13.15 Uhr im Raum 417 des Gebäudes Bachstr. Dabei variiert der Wochentag, damit auch Schüler, die nur einmal in der Woche die Schule besuchen, die SV-Sitzung besuchen können.  In den SV-Sitzungen spricht man über aktuelle und zukünftige Belange der Schüler/innen und der Schule. Die Projekte werden auf so genannte Workgroups verteilt. Dort werden sie im Rahmen der SV bearbeitet.  Wer Lust und Interesse hat, wer schon Erfahrungen mit der SV und Ideen für Projekte hat, der ist in der SV herzlich willkommen.

Interview mit der Schülersprecherin