Besuch in St. Maurice – Deutsch-französischer Austausch in der Dualen Ausbildung

Seit dem 11.09. läuft die nächste Runde im Austausch in der dualen Ausbildung der angehenden Kfz-Mechatroniker und Mechatronikerinnen, dieses Jahr zum ersten Mal mit der AFORPA am Standort St. Maurice.
Sieben angehende Kfz-Mechatroniker und eine angehende Kfz-Mechatronikerin aus #Wuppertal sind seitdem in Paris.
Die erste Woche des insgesamt dreiwöchigen Aufenthalts stand im Zeichen des Kennenlernens der Austauschschüler. Bei den gemeinsamen Werkstattaktivitäten zum Thema Klimaanlage, dem Tandemsprachkurs oder den gemeinsamen Ausflügen konnten Sprachbarrieren abgebaut und erste Ansätze für Freundschaften aufgebaut werden. Seit dem 19.09. geht es für zwei Wochen in Praktika in den französischen Partnerbetrieben.
Im Januar wird die französische Gruppe dann für drei Wochen nach Wuppertal kommen, um einen Einblick in das deutsche Ausbildungssystem zu bekommen.
Finanziert wird der Austausch von ProTandem und der EKiR.
Wir danken den Betrieben für die Freistellung ihrer Azubis und die Ermöglichung dieser einmaligen Möglichkeit, einen Einblick in das Ausbildungssystem eines anderen Landes zu erhalten.

[ULK]

Scroll to Top